Indonesien

Highlights von Java und Bali

Die Höhepunkte:

  • Stadtrundfahrt in Jakarta
  • Besuch Sultanspalast in Yogyakarta mit Rikschafahrt zum Wasserpalast
  • Besuch Borobodur mit Radfahrt zu einem buddhistischen Dorf
  • Besuch der Tempel Mendut und Pawon
  • Ausflug zum Vulkan Bromo für den Sonnenaufgang
  • Plantagenbesuch in Kalibaru
  • Besuch Tempel Gunung Kawi und Wassertempel Tirta Empul
  • Besuch einer Kaffeeplantage
  • Kochkurs im Dorf Guliang Kawan mit Mittagessen
  • Besuch des Dorfes Pengelipuran

Die Reisetermine:

Mindestteilnehmerzahl:10
Höchstteilnehmerzahl:-
Anmeldeschluss:13.04.2019
ab 2.199,- € p.P. Reise buchen
Sie haben Fragen zu dieser Reise oder möchten telefonisch buchen? Wir sind für Sie da: 06131-48-4931 Montag - Freitag 9:00-17:30 Uhr info@poppe-reisen.de
drucken PDF drucken

Reiseverlauf

Der größte Inselstaat der Welt umfasst über 17.000 Inseln. Auf dieser Reise lernen Sie die Höhepunkte der Inseln Java und Bali kennen. Die bevölkerungsreichste Insel Java bietet die Millionenmetropole Jakarta, berühmte Tempelanlagen und eine Landschaft, die von Vulkanen und Kraterseen bis zu grünen Reisfeldern und Dschungel reicht. Die einzige nicht muslimische indonesische Insel Bali steht vor allem für hinduistische Mystik, exotisches Essen und legendäre Traumstrände.

1. Tag: Deutschland – Jakarta

Individuelle Anreise zum Flughafen Frankfurt und Flug nach Jakarta.

2. Tag: Ankunft in Jakarta Ankunft in Jakarta

Empfang durch die örtliche Deutsch sprechende Reiseleitung und Transfer zum Hotel.

3. Tag: Jakarta: Stadtrundfahrt

Die Stadtrundfahrt beginnt mit dem alten Zentrum Jakartas. Sie passieren den Präsidentenpalast und besichtigen die Istiqlal Moschee, die größte Moschee Südostasiens. Direkt gegenüber befindet sich die alte katholische Kirche. Diese Lage symbolisiert das harmonische Zusammenleben unterschiedlicher Religionen in Indonesien. Sie besuchen das Nationalmuseum, das die größte Sammlung hinduistischer und buddhistischer Kunst innerhalb Indonesiens beherbergt. Von der Spitze des 132 m hohen Nationaldenkmals genießen Sie einen eindrucksvollen Blick, bevor Sie sich zum 500 Jahre alten Hafen Sunda Kelapa begeben.

4. Tag: Jakarta – Yogyakarta – Optional: Prambanan Tempel und Ramayana Ballettaufführung

Am Morgen fliegen Sie nach Yogyakarta in Zentraljava. Hier besichtigen Sie den Sultanspalast Kraton, der Sie in die javanische Geschichte und Kultur einführt. Mit einer Fahrradrikscha bzw. Becak werden Sie zum Taman Sari Wasserpalast gebracht. Dieser wurde vom ersten Sultan Yogyakartas für seinen persönlichen Harem beauftragt. Optional lernen Sie am Nachmittag die Kunst des Batikens kennen und besuchen den Ort Kotagede, der bekannt ist für die Herstellung von Silberschmuck. Von dort aus geht es weiter zur hinduistischen Tempelanlage Prambanan, die auf das 9. Jahrhundert datiert wird und zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Vor dem atemberaubenden Hintergrund der Tempel erwartet Sie eine Tanzaufführung des Ramayana-Ballets, das javanischen Tanz, Drama und Musik vereint.

5. Tag: Yogyakarta – Borobudur – Optional: Abendessen im Dalem Joyokussumo

Der Vormittag führt Sie durch die UNESCOWeltkulturerbestätte Borobudur, einen der größten buddhistischen Tempel der Welt. Konstruiert aus massivem Vulkan- und Flussgestein, wurde der Tempel in 75 Jahren nur mit menschlicher Kraft erbaut. Am Ausgang des Tempels erwartet Sie ein Fahrrad, mit dem Sie die javanische Landschaft hautnah erleben, während Sie zu einem lokalen Dorf fahren. Gewinnen Sie einen Eindruck vom Alltag der Dorfbewohner. Besuchen Sie dann mit dem Auto den nahegelegenen Mendut Tempel, der an Pyramiden erinnert und drei eindrucksvolle Steinstatuen beherbergt. Ein Stück weiter ist der Pawon Tempel, bekannt für seine einfache und doch sehr schöne Symmetrie. Anschließend Rückfahrt nach Yogyakarta. Optional genießen Sie am Abend ein javanisches Essen im Dalem Joyokussumo. Hier wohnte einst ein Cousin des Sultans Hamegku Buwono VII.

6. Tag: Yogyakarta – Mojokerto – Tosari

Am Morgen fahren Sie von Yogyakarta mit dem Zug nach Mojokerto. Genießen Sie die landschaftlich reizvolle Strecke nach Ostjava. In Mojokerto erwartet Sie ein Fahrer für die ca. vierstündige Fahrt zum Bromo Tengger Semeru Nationalpark. Bei einer Mittagspause im Hafen von Pasuruan können Sie traditionelle Holzboote und einheimische Fischer bei ihrer Arbeit beobachten. Die Fahrt geht weiter zum Dorf Tosari, das auf einer Höhe von 1.700 m über dem Meeresspiegel liegt.

7. Tag: Tosari – Penanjakan

Sonnenaufgang am Vulkan Bromo – Kalibaru Der Tag beginnt früh um 03:30 Uhr mit einer Fahrt durch die äußere Kaldera nach Penanjakan. Die aufleuchtende Sonne hinter dem Vulkan Bromo wird Ihnen für immer in Erinnerung bleiben. Anschließend fahren Sie wieder in die Kaldera hinein zum Fuß des Vulkankraters. Kleine Pferde bringen Sie den Berghang hinauf zu einer Treppe, die bis auf den Kraterrand in 2.329 m Höhe führt. Sie kehren zum Frühstück in Ihr Hotel zurück. Anschließend fahren Sie weiter nach Kalibaru, das auf einem ruhigen Hügel liegt mit Blick auf den Berg Mrawan und über das wunderschöne Gumitir Tal.

8. Tag: Kalibaru

Plantagenbesuch – Ketapang Am Morgen besuchen Sie eine der umliegenden Plantagen und sehen sich die lokalen Erzeugnisse wie Kaffee, Muskat, Nelken und Pfeffer sowie tropische Früchte an. Beobachten Sie, wie aus Kokospalmen Zucker hergestellt wird und lassen Sie die tropische Pflanzenwelt auf sich einwirken. Weiterfahrt nach Ketapang am Ostende der Insel.

9. Tag: Ketapang: Optional: Sonnenaufgang am Ijen Vulkan – Fährfahrt nach Bali – Ubud

Optional beginnen Sie den Tag bereits um 04:30 Uhr. Mit einem Geländewagen fahren Sie 1,5 Std. durch die Berg- und Plantagenlandschaft bis zum Basiscamp Paltuding. Von dort geht es zu Fuß die letzten 3 km bergauf bis zum Kraterrand des Vulkans Ijen auf 2.385 m Höhe, um hier den Sonnenaufgang zu erleben. Nach dem Abstieg werden Sie zurück zu Ihrem Hotel gebracht. Nach dem Frühstück führt Sie Ihre Reise weiter nach Bali, die Insel der Götter! Vom Hafen Ketapang nehmen Sie die Fähre nach Gilimanuk. Auf Bali angekommen, fahren Sie über den Küstenort Pemuteran in das Herz der Insel, nach Ubud.

10. Tag: Ubud – Kintamani: Vulkan Batur – Optional: Jeeptour durch alte Lavaströme – Besuch einer Kaffeeplantage

Heute besichtigen Sie den Tempel Gunung Kawi in Ubud, dessen Bauten im 11. Jahrhundert in die Felsen geformt wurden und der eine mystische Aura versprüht. Eine Treppe mit 315 Stufen führt Sie durch Reisterrassen hinunter in das kleine Flusstal. Der Wassertempel Tirta Empul ist bei den Balinesen sehr beliebt aufgrund des heiligen Wassers, das aus natürlichen Quellen in die Badebecken geleitet wird. In Kintamani bietet sich ein fantastisches Panorama auf den Vulkan Batur mit seinen Lavafeldern und dem Kratersee. Optional fahren Sie mit Jeeps hinunter in die Kaldera und erkunden dort zu Fuß die Lavaflüsse vergangener Ausbrüche. Auf dem Rückweg nach Ubud legen Sie eine Pause bei einer Kaffeeplantage ein und erfahren wie Luwak, der teuerste Kaffee der Welt, hergestellt wird.

11.Tag: Ubud: Optional: Ausflug zu den Jatiluwih Reisterrassen, Wassertempel, Affenwald und Tempel Tanah Lot

Erkunden Sie den Künstlerort Ubud auf eigene Faust. Optional nehmen Sie an einem Ganztagesausflug teil, der mit den Reisterrassen in Jatiluwih beginnt, die zum UNESCO- Weltkulturerbe erklärt wurden. Von dort aus fahren Sie durch die Berge nach Bedugul. Bevor Sie den wundervollen Wassertempel am See besichtigen, besuchen Sie den Markt in Candikuning und genießen ein Mittagessen. Anschließend fahren Sie zum Affenwald Alas Kedaton. Den Einheimischen zufolge sind die Affen die Behüter eines kleinen Tempels, der sich mitten im Wald befindet. Weiter geht es zum Tempel Tanah Lot, der auf einem Vulkanfelsen liegt und bei Ebbe zu Fuß erreichbar ist.

12. Tag: Ubud – Guliang Kawan Kochkurs – Pengelipuran – Denpasar – Deutschland

Den heutigen Tag verbringen Sie in dem einheimischen Dorf Guliang Kawan. Auf dem Weg dorthin kaufen Sie Zutaten auf einem traditionellen Markt ein. Im Dorf erwartet Sie ein balinesisches Frühstück und anschließend werden Sie bei einem Kochkurs in die lokalen Zubereitungsformen mit exotischen Zutaten eingeführt. Nach dem Mittagessen besuchen Sie das Dorf Pengelipuran, das bis heute die traditionelle Bauweise bewahrt. Anschließend fahren Sie zum Flughafen in Denpasar für Ihren Rückflug nach Deutschland.

13. Tag: Ankunft in Deutschland

Ankunft in Frankfurt und individuelle Heimreise der Teilnehmer.

Unterkünfte

Hotelbeispiele:
Jakarta, Millennium Hotel Sirih****
Yogyakarta, Novotel Yogyakarta****
Tosari, Bromo Cottages***
Kalibaru, Kalibaru Cottages***
Ketapang, Ketapang Indah Hotel***
Ubud, The Ubud Village Hotel****

Weitere Infos

Reisepapiere und Gesundheit:
Deutsche Staatsangehörige benötigen für die Einreise nach Indonesien einen Reisepass, der noch mindestens 6 Monate über den Reisetermin hinaus gültig ist. Für diese Reise benötigen deutsche Staatsbürger kein Visum, sofern die Ein- und Ausreise über die Flughäfen Jakarta oder Denpasar erfolgt. Es sind keine besonderen Impfungen vorgeschrieben. Die Überprüfung der Standardimpfungen und Mückenschutz werden empfohlen.

Diese Reise ist nur bedingt barrierefrei.

 

Allgemeine Bedingungen:
Vorbehaltlich Programm-, Hotel- und Flugplanänderungen. Tarif- und Wechselkursänderungen vorbehalten. Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB)/ Reisebedingungen von Poppe Reisen GmbH & Co. KG.

 

Reiseversicherungen:
Im Reisepreis sind keine Reiseversicherungen enthalten. Wir empfehlen dringend den Abschluss einer Reise-Rücktrittskosten-Versicherung. Die Höhe der Prämie richtet sich nach dem Reisepreis. Die Informationsblätter zu Versicherungsprodukten können Sie vor Abschluss der Versicherung bei uns anfordern oder von unserer Website www.poppe-reisen.de unter “Kataloge und Broschüren” herunterladen.

 

Klima:

Klima Jakarta Jan. Feb. März April Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
Ø Temperatur in °C 29 29 30 31 31 31 31 31 31 31 31 30
Sonnenstunden 6 6 8 8 8 8 9 10 10 9 8 7
Regentage 18 17 15 11 9 7 5 4 5 8 12 14
Klima Denpasar Jan. Feb. März April Mai Juni Juli Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
Ø Temperatur in °C 30 30 30 31 31 30 30 31 31 32 32 30
Sonnenstunden 8 10 10 10 9 9 9 10 11 10 10 10
Regentage 12 10 7 4 3 3 3 3 2 3 5 10

 

Route

Termine & Preise

ReisedatumDoppelzimmer Einzelzimmer
13.06.2019 bis 25.06.20192.199,- € p.P.2.719,- € p.P.
  • 13.06.2019 bis 25.06.2019
    • Doppelzimmer 2.199,- € p.P.
    • Einzelzimmer 2.719,- € p.P.
    • Reise buchen

Inklusiv & Optional

Inklusive:

  • Flug ab/bis Frankfurt mit Emirates oder Singapore Airlines in der Economy Class inkl. Steuern und Gebühren
  • Inlandsflug von Jakarta nach Yogyakarta inkl. Steuern und Gebühren
  • 10 Übernachtungen mit Frühstück im Superior DZ in 3-4 Sterne-Hotels
  • 1 Mittagessen
  • 1 Reiseführer pro Zimmer
  • Örtliche Deutsch sprechende Reiseleitung
    Nicht eingeschlossen sind die als optional bezeichneten Ausflüge, nicht genannte Mahlzeiten und Getränke, Trinkgelder sowie Ausgaben persönlicher Art.

Optional:

Im Buchungsprozess wählbar
  • Ausflug Prambanan Tempel 85,- €
  • Abendessen Dalem Joyokussumo 30,- €
  • Sonnenaufgang am Ijen Vulkan 86,- €
  • Jeeptour Vulkan Batur 70,- €
  • Jatiluwih Reisterrassen, Wassertempel, Affenwald, Tempel Tanah Lot 80,- €

Reiseveranstalter:

Poppe Reisen GmbH & Co. KG

Im Laufe der Unternehmensgeschichte hat sich der Mainzer Reiseveranstalter Poppe & Co auf den Gebieten Sportevents, Kulturevents, Incentives, Unternehmerreisen, Fachexkursionen und Erlebnisreisen einen Namen gemacht und mit immer neuen Ideen und maßgeschneiderten Konzepten überzeugt. Poppe & Co ist bewusst ein überschaubares Unternehmen geblieben, um so die Kundennähe, die Flexibilität und Individualität zu garantieren.

ab 2.199,- € p.P. Reise buchen
Sie haben Fragen zu dieser Reise oder möchten telefonisch buchen? Wir sind für Sie da: 06131-48-4931 Montag - Freitag 9:00-17:30 Uhr info@poppe-reisen.de
drucken PDF drucken